Ender's Game  - Orson Scott Card Storm Front - Jim Butcher Interesting Times (Discworld, #17) - Terry Pratchett The Last Dragonslayer  - Jasper Fforde

Mir geht es im Moment genauso wie consoul - ich weiß nicht, was ich als nächstes lesen soll. Ich hoffe, dass mir jemand bei der Entscheidung etwas unter die Arme greifen kann. Nach Norwegian Wood von Haruki Murakami kann ich mich derzeit überhaupt nicht für ein neues Buch entscheiden - ich muss einfach unentwegt über das Ende bzw. die letzten paar Sätze nachdenken...

 

Die zur Wahl stehenden Bücher wären...

 

  1. Ender's Game von Orson Scott Card. Es handelt sich dabei um den ersten Teil seiner Enders Game Reihe. Der SciFi-Roman ist vor kurzem verfilmt worden und soll noch Ende dieses Jahres ins Kino kommen.  
  2. Storm Front von Jim Butcher - das ist Band eins seiner Dresden Files Reihe. Auf die bin ich schon sehr gespannt. Soll angeblich eine Mischung aus Fantasy- und Detektivroman sein.
  3. Interesting Times von Terry Pratchett. Natürlich würde dann auch ein weiterer Teil der Scheibenwelt zur Verfügung stehen.
  4. The Last Dragonslayer von Jasper Fforde. Ein Fantasyroman, in dem es um die 15-jährige Jennifer geht, die Lehrling bei einem Drachentöter wird (übrigens auch Teil 1 einer Reihe).

 

 

@consoul: ich habe mir die Beschreibungen deiner Bücher durchgelesen und fand besonders zwei ganz interessant: einmal wäre das "Das Buch Rubyn" und "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry". Vor allem das zweite Buch hört sich meiner Meinung nach besonders spannend an. Ich werde das auch mal auf meine Wunschliste setzen :)