Buddha, Vol. 3: Devadatta - Osamu Tezuka Wunschkrieg (Die Sturmkönige #2) - Kai Meyer Small Gods (Discworld Novels) - Sir Terry Pratchett

Februar ist nun vorbei und somit ist es wieder an der Zeit diesen Lesemonat zu rekapitulieren. Da ich einige Zeit krank war, ist es um die Leselust nicht sonderlich gut gestanden und das ist auch an der Anzahl an Büchern abzulesen. Zwei Bücher und ein Manga habe ich geschafft und somit bleiben mir noch 41 um mein Ziel von 50 zu erreichen.

 

February is over and so it’s time to summarize all the books I’ve read this month. Unfortunately I was sick for some time and therefore I wasn’t really keen on reading. That resulted in an absolutely low number of books. I only finished two, which leaves 41 books to achieve my goal of 50 for this year.

 

Wunschkrieg (Die Sturmkönige 2) - Kai Meyer

Da ich vom ersten Teil der Sturmkönige-Reihe (Dschinnland) ziemlich begeistert war und es auch innerhalb von etwa zwei Tagen gelesen habe, war ich sehr gespannt, was sich Meyer für Tarik, seinen Bruder Junis und Sabatea alles einfallen lassen hat. Obwohl die Geschichte ganz gut war, hat sie mich nicht von Beginn an gepackt. Trotz neuer Handlungsstränge und interessanter neuer Charaktere, hat es einige Zeit gedauert, bis dieser Band mich wieder genauso fasziniert hat, wie sein Vorgänger. Junis erlebt, getrennt von den anderen beiden, seine eigene spannende Geschichte bei den Sturmkönigen, während Sabatea im Palast einige Geheimnisse erfährt und Tarik sein Bestmöglichstes tut um sie zu befreien. Im Grunde war das Buch ganz gut, konnte aber nicht wirklich mit dem ersten Teil mithalten. Deswegen bekommt es von mir 3 Sterne.

 

Since I loved the first book of the Stormking Series (Djinland) and finished it in about two days, I was really excited about the ideas Meyer had for Tarik, his brother Junis and Sabatea in the second part. Even though the story was good, it was not captivating from the beginning. New storylines and interesting new characters unfortunately weren’t enough to fascinate me the same way its predecessor did. While Sabatea learns some secrets in the palace and Tarik tries to save her, Junis experiences a very exciting story with the stormkings. For the most part this book was really good, but it couldn’t keep up with Djinland. That’s the reason why I only gave it 3 stars.

 

Small Gods - Terry Pratchett

Es ist schon wieder einige Zeit her, dass ich in das Scheibenweltuniversum abgetaucht bin - deswegen habe ich mich umso mehr auf dieses Buch gefreut. Und wie ein Großteil von Pratchetts Büchern war es von Anfang bis Ende witzig, interessant und einfach nur unterhaltsam. Small Gods beziehungsweise auf Deutsch Einfach Göttlich (Band 13) gehört zu keinem der vier Themenbereichen und dreht sich um den Gott Om, der unglücklicherweise beim Versuch sich in ein stattliches Wesen zu manifestieren zu einer Schildkröte wird. Mit dem Tempelgärtner Brutha, der übrigens der Einzige ist, der Om hören kann, und dem Exquisitor Vorbis erlebt er im Laufe des Buches so allerhand. Mehr möchte ich nicht verraten :) Dieses Buch bekommt von mir 4 Sterne – es war auf jeden Fall ein wahnsinnig lustiges Buch, kann aber mit meinen Topfavouriten nicht ganz mithalten.

 

It’s been a while since I read a book about the discworld so I was really looking forward to this one. Like the majority of Pratchetts books it was funny, interesting and absolutely entertaining from beginning to end. Small Gods is not part of one of the four main themes and features the god Om, who tried to manifest himself as an impressive creature but failed completely and became a tortoise instead. To get back to his old form, he gets on a journey with exquisitor Vorbis and the templegardener Brutha, the only one who can hear him. I don’t want to spoil the story, so I won’t write more about it. This book gets 4 stars, because it was absolutely funny but couldn’t keep up with my top favourites.

 

Devadatta (Buddha 3) - Osamu Tezuka

Und zwischendurch habe ich mir noch den dritten Teil des Mangas Buddha von Osamu Tezuka angeschaut bzw. gelesen. Dieses Mal begleitet man den Prinzen Siddhartha auf seiner Reise und lernt auch Devadatta, einen Waisenjungen, der auf die harte Art lernen muss, was das Leben alles bereithält, kennen. Dieser Band hat mir genauso wie seine beiden Vorgänger wieder sehr gut gefallen. Da ich mich bei Mangas/Comics aber mit der Sternenvergabe ziemlich schwer tue, werde ich das auch dieses Mal wieder überspringen.

 

Apart from those two books I also read the third part from the Manga Buddha from Osamu Tezuka. This time the story is about prince Siddharthas journey and the orphan Devadatta, who has to learn the hard way what life holds. Since I find it really difficult to decide about the amount of stars, I’m going to skip this part once again.