Es ist wirklich unglaublich, wie schnell die Zeit doch vergeht. Mir kommt vor, als hätte ich den letzten Rückblick erst vor Kurzem geschrieben und schon wieder ist es Zeit den nächsten Monat Revue passieren zu lassen. 

 

It's unbelieveable how fast times goes by. It seems I only wrote the last summary a few days ago and now it's time for another update. 

 

Und das sind die Bücher, die mir den September versüßt haben:

 

These are the books that made September a really great month:

 

       

 

Sacred Games by Gary Corby

Ich habe Gary Corbys Buch hier bei Booklikes bei einem Giveaway gewonnen und mir eigentlich nicht wirklich viel davon erwartet, vor allem, weil es der dritte Teil aus einer Reihe ist. Aber ich lag komplett falsch. Obwohl es, zumindest was die Charakterentwicklung betrifft, eine fortlaufende Reihe ist, hatte ich überhaupt keine Probleme der Geschichte zu folgen und hatte auch nie das Gefühl, dass mir irgendwelche wichtigen Informationen fehlen.

Dieser historischer Roman dreht sich um den Detektiv Nicolaos, der mit der Aufgabe betraut wurde zu beweisen, dass sein Freund nicht der Mörder ist, für den ihn alle halten. Um alles spannender zu machen hat er außerdem nur vier Tage Zeit, bevor Timodemus am Ende der Olympischen Spiele hingerichtet wird. Gary Corby hat hier eine unglaublich gute Geschichte geschrieben und man bemerkt immer wieder, wie viel Aufwand er in historische Details gesteckt hat. Zum Beispiel die Rivalität zwischen Athen und Sparta, die sich immer wieder im Laufe dieses Buches zeigt, oder die Rituale bei den Olympischen Spielen. Mir hat dieses Buch wahnsinnig gut gefallen und deswegen hat es auf jeden Fall vier Sterne verdient.

 

I won Gary Corby's book here on Booklikes as a giveaway. I didn't expect much because it's the third book of his Athenian Mysteries Series, but I was completely wrong. Even though it seems to be an ongoing series - at least concerning the character development - I had no problem at all to follow the story and didn't have the feeling that I'm missing something essential. 

This book is a historical novel that centers around the detective Nicolaos who has to prove that his best friend is not guilty of murder. But he has only four days until Timodemus will be executed at the end of the Olympics. Gary Corby created a really great story and you can see that he put a lot of effort into historical details - e.g. the rivalry between Athenians and Spartans or the rituals at the Olympics. I absolutely enjoyed reading it, so this book definitely deserves four stars!!

 

The Lies of Locke Lamora by Scott Lynch

Dieser Fantasyroman wurde mir mehrmals vorgeschlagen (ein großer Dank geht da an AnjaIsReading!!) also konnte ich nicht widerstehen. Und ich habe dieses Buch verschlugen, jede einzelne Seite war einfach toll. Leider gibt es auch ein paar wahnsining traurige Stellen, bei denen ich den Kindle samt Ebook am Liebsten aus dem Fenster geschmissen hätte, aber dennoch habe ich weitergelesen. Und es hat sich ausgezahlt. Dieses Buch vereint alles: es war lustig, spannend, traurig und grausam, aber hat auch unglaublich liebenswürdige Charaktere. Mögt ihr Fantasy, tolle Charaktere, eine interessante Welt? Dann schnappt euch The Lies of Locke Lamora! 5 Sterne hat es von mir bekommen!!

 

Well, this fantasy novel was recommended to me several times (a big thank you to AnjaIsReading!!!) so I HAD to read it. This book was absolutely captivating, I loved every single page of it. Even though there were a few unbelieveable sad parts (I'd have loved to throw my kinlde out of the window) I kept on reading and that was a wise decision. This book delivers everything: it's funny, exciting, sad and cruel, but also has really likeable characters. So if you like fantasy, great characters and an interesting world you definitely should check out The Lies of Locke Lamora. It's one of my all-time favourite novels and naturally got five stars!

 

House Rules by Chloe Neill

Nachdem ich bisher die ganze Reihe über die Chicagoland Vampires gelesen habe, musste ich natürlich auch Band 7 mein Eigen nennen. Ich bin zwar froh, dass ich nun weiß, wie es bei Merit und Ethan weitergeht, aber im Grunde war es nicht einer der besten Teile aus dieser Reihe. Es war unterhaltsam, aber einfach nichts Besonderes. Deswegen also nur drei Sterne!

 

Since I read the whole series about the Chicagoland Vampires so far, I wanted to read the seventh part too. I'm glad that I bought it, because now I know what's going to happen in the lifes of Merit and Ethan, but it wasn't one of the better novels. It was entertaining but nothing special. Three stars!

 

Redshirts by John Scalzi

Reshirts von John Scalzi is das letzte Buch, das ich im September beendet habe. Als ich kürzlich einen Beitrag über die Hugo Awards geschrieben habe, wurde ich neugierig auf den Gewinner des besten Buches. Wenn ihr Star Trek kennt, dann kennt ihr auch die Geschichte rund um die unbekannten Redshirts, die jede Folge auftauchen und sozusagen "Kanonenfutter" sind. Und genau um diese dreht es sich in diesem Buch. Redshirts ist unglaublich unterhaltsam und nachdem ich es gelesen habe, weiß ich nun auch, warum es den Hugo Award gewonnen hat. 4 Sterne!

 

The last book I finished this month is Redshirts by John Scalzi. When I wrote the post about the Hugo Award winners, where this book was nominated as the best novel, I got really curious. When you know Star Trek you may know the story about those new redshirts that appear each episode and are 'cannon fodder' - this book is a story about them. It's absolutely entertaining and after reading it I definitely know why it won a Hugo Award! 4 stars!

 

Statistik/Statistics

 

Gelesene Bücher: 4

Genres: Historischer Roman, Fantasy (2x), Science Fiction

Seiten September: 1.757

Seiten 2013: 15.164

Bestes Buch: The Lies of Locke Lamora by Scott Lynch

Schlechtestes Buch: as am wenigsten gute Buch war House Rules von Chloe Neill

 

books read: 4

genres: historical novel, fantasy (2x), science fiction

pages september: 1,757

pages 2013: 15,164

best book: The Lies of Locke Lamora by Scott Lynch

worst book: well not worst but the least good one: House Rules by Chloe Neill