Die Bücherdiebin - Markus Zusak

ich möchte Euch gerne dieses Buch an´s Herz legen, über das ich in der Onleihe gestolpert bin. Es war zu Anfang ein bischen mühselig den Einstieg zu finden, aber irgendwann hatte es mich gepackt. Es ist einfach wunderschön! Eine Geschichte am Rande des 2. Weltkrieges um ein kleines Mädchen, daß weit weg von zu Hause zu Pflegeeltern kommt.

 

 

 

 

 

 *******

 

 


Ich dachte eigentlich, dass dieses Buch richtig interessant klingt und habe es dann auch voller Eifer und Vorfreude angefangen zu lesen. Ich habe aber irgendwie nicht richtig reingefunden und es war unglaublich mühsam für mich, die ersten zirka 50 Seiten zu lesen - das war dann auch der Grund für mich, warum ich es abgebrochen habe. Da der Anfang scheinbar etwas schwieriger ist, habe ich das Buch wohl etwas zu früh zur Seite gelegt. Vielleicht werde ich dem Buch in Zukunft nochmal eine zweite Chance geben.

Reblogged from Pitufina