A Year In The Merde von Stephen Clarke handelt von einem 27-jährigen Engländer, der wegen einer neuen Anstellung für ein Jahr nach Frankreich - genauer gesagt Paris - zieht und dort so allerhand erlebt. Für Zwischendurch war es ganz gut zu lesen - nicht sonderlich anspruchsvoll, aber doch ganz witzig. Genau das richtige Buch für einen sonnigen Tag im Park. 3 Sterne!

Stephen Clarke's A Year In The Merde is about a 27 year old Englishman who decided to move to Paris because of a job offer he got. In this year he experiences all kinds of weird and funny stuff. It's not a really challenging book but it was funny and the perfect book for a sunny day in the park. 3 stars!

 

My Soul To Take, erster Band der Soul Screamers Reihe von Rachel Vincent, war nichts Besonderes - eines dieser 0815 Fantasybücher, die derzeit wie Unkraut aus dem Boden sprießen. Es dreht sich dabei alles um Kaley, einen Teenager, in dessen Leben auf einmal alles drunter und drüber geht. Vielleicht bin ich auch einfach zu kritisch und habe mir zuviel von diesem Young Adult Buch erwartet. 2 Sterne!

 My Soul To Take by Rachel Vincent is about the teenager Kaley and her really messed up life. I didn't really enjoy reading it, because I had the feeling that the author just wanted to write something similiar to Twilight only not with vampires or werewolfs - even though I have never read any of those Twilight books ;) Maybe I'm a little bit too critical or am I just too old for this stuff?!

 

In Leviathan, einem Steampunk-Buch für Jugendliche hat der Autor Scott Westerfeld richtig gute Ideen verarbeitet. Die Geschichte hat mir ganz gut gefallen, wobei hin und wieder doch Luft nach oben gewesen wäre. Da der erste Teil dieser Reihe aber auf jeden Fall Lust auf mehr gemacht hat, bekommt er von mir 3,5 Sterne.

Leviathan is the first book of a steampunk themed young adult series. I enjoyed this book and even though there were a few parts that could've been better, I'm definitely reading the other two parts asap - 3,5 stars. 

 

Dead Ever After von Charlaine Harris hat mir richtig gut gefallen und ich war von der Idee begeistert, dass alle wichtigen Charaktere, die im Laufe der Geschichte eingeführt wurden, nochmal vorgekommen sind um Sookie in einer misslichen Lage zur Seite zu stehen. Da der letzte Band nicht genauso gut war, wie die ersten paar dieser Reihe, erhält es keine 5 sondern nur 4,5 Sterne :)

Charlaine Harris Dead Ever After was the perfect ending of her Southern Vampire Mysteries series and I loved the idea that all important characters from the sequels came to Bon Temps once again and helped Sookie in a very difficult time. Since the first few books of this series were better, this book "only" gets 4,5 stars and not 5 :)

 

Gone Girl von Gillian Flynn: Ein Buch, das sowohl traurige als auch spannende Elemente vereint und mich dann auch noch überraschen kann, hat auf jeden Fall vier Sterne verdient. 

Gone Girl by Gillian Flynn: This book had everything: it was sad and thrilling at the same time and those twists ... the first one absolutely surprised me. It deserves 4 stars! 

 

Und dann habe ich in diesem Monat auch  e n d l i c h  das Hörbuch von Ready Player One nach 16 Stunden beendet. Ich habe es zuerst mit der deutschen Version versucht und musste dann aber zur Englischen wechseln, da mir der Sprecher überhaut nicht zusagte. Ich hatte eher das Gefühl etwas von den 3 Fragezeichen zu hören und das störte mich unglaublich. Wil Wheaton hat Ready Player One aber richtig gut vorgelesen und das hat mich auch trotz mancher negativen Aspekte dazu veranlasst, RPO 4,5 Sterne zu geben.

Finally I finished the audiobook of Ready Player One by Ernest Cline. Wil Wheaton did a great job as the narrator and was responsible for me giving the book 4,5 stars even though there were a few parts about the book I didn't like. e.g. an 18 year old boy who behaves like a kid in front of girls ... argh!5

 

Ongoing:

Ulysses: Immer noch nicht fertig tzzzz

Ulysses: still not finished - I'm so not in the mood for this book right now!

 

World War Z: zwiegespalten. Mix aus interessanten und weniger spannenden Kapiteln. Weiß nicht, ob ich ein Buch mag, das keinen richtigen Hauptcharakter hat :-/

World War Z: not sure what to think of this book. Still not decided if I like books without a real main character :-/